Laufen im Winter

Die Zukunft liegt im Kreislauf

Zu diesem Thema durfte swissbiomechanics, Christian Kryenbühl (Geschäftsinhaber), beim Wirtschaftsforum Kanton Schwyz ein Referat halten. In den letzten Jahren forschten wir intensiv im Bereich der Kreislaufwirtschaft und wenden das nun bereits erfolgreich in unserem Unternehmen an.

Aus alt mach neu – Skischuh-Recycling

Für die Herstellung unserer Mass-Schuhe verwenden wir individuelle Schuhleisten, welche für die endgültige Form Ihres Schuhes verantwortlich sind. Der Schuhleisten ist das Kernstück für die Anpassung eines Mass-Schuhs und kann für die Behebung von Problemstellen entscheidend sein.

Nach intensiver Forschung mit dem IWK (Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung) haben wir eine neue Möglichkeit gefunden, um effizienter und ressourcensparender einen Schuhleisten herzustellen. Das Material des Leistens besteht neu aus 100% recycelten Skischuhen. Die alten Skischuhe werden in der ARGO-Werkstatt in Davos von behinderten Menschen demontiert und in kleine Kunststoffteile zerkleinert. Anschliessend erfolgt von der IWK in Rapperswil die Weiterverarbeitung. Das 100% Recycling-Filament kommt im 3D-Drucker zum Einsatz.

Kreislauf

Leistenherstellung im 3D-Druckverfahren

Aus dem geschredderten Material wird im 3D-Druckverfahren ein exaktes Abbild Ihres Fusses gedruckt. Mit diesem neuen Verfahren haben wir viel weniger Materialabfall und die Herstellung ist zeit- und ressourcensparend. Ausserdem werden die Leisten neu inhouse produziert. Früher wurde die Produktion extern durchgeführt und dauerte länger. Heute kann Ihr individueller Schuhleisten in einem Tag gedruckt werden.

Leistenherstellung

Die komplette Herstellung eines Mass-Wanderschuhes sehen Sie hier: Herstellung Mass-Wanderschuh

Die Reise geht weiter – Next Level

Das 3D-Druckverfahren möchten wir in Zukunft auch auf unsere Mass-Einlagen und Schuhe anwenden. Die Produkttests und Entwicklungsarbeiten sind in vollem Gange. Auch Kleinteile wie den Spoiler für den Skischuh und weitere Einzelteile sind bereits im Prozess der Produktherstellung integriert.

3D Mass-Einlage

Gerne nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf

So individuell wie Ihr Fuss, sind auch unsere biomechanischen Analysen und Anfertigungen der Mass-Produkte. Sind Sie an unserer Mass-Lösung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Blogbeitrag von swissbiomechanics