Die Mass-Einlagen von swissbiomechanics
werden einzeln und individuell
konstruiert und hergestellt.

Termin jetzt vereinbaren

Herstellung

Herstellung2018-09-05T08:45:07+00:00

Herstellung der Mass-Einlagen von swissbiomechanics

Vorgehen

Jeder Mensch ist anders. Die individuellen Gegebenheiten jedes Körpers, jedes Fusses und jedes Bewegungsablaufs werden über die jeweiligen Messungen bei uns festgehalten. Je nach Sportart haben Einlagen oder Schuhe vollkommen unterschiedlichen Anforderungen zu genügen. Die individuellen Voraussetzungen und den sportartspezifischen Anforderungen schenken wir besondere Beachtung bei der Produktion unserer Massprodukte. Langjährige Tradition und Erfahrung in der Herstellung von Einlagen, orthopädischen Massprodukten und neuste wissenschaftliche Erkenntnisse treffen bei uns aufeinander. Somit können passgenaue orthopädische Hilfsmittel geschaffen werden, die ihren Nutzen optimal erfüllen.

Modernste, wissenschaftlich fundierte Fertigungstechnologien und eine strenge Qualitätssicherung an unserem Produktionsstandort in Einsiedeln (CH) sorgen darüber hinaus für höchste Verlässlichkeit und Qualität bei der Herstellung unserer Produkte. Da sich unsere Biomechaniklabors in renommierten Kliniken befinden, ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Probleme stets gewährleistet.

Die Einlagen von swissbiomechanics werden einzeln und individuell anhand der Messergebnisse ausschliesslich durch Biomechaniker, Bewegungs- und Sportwissenschafter und tech. Orthopäden konstruiert und hergestellt. Dabei werden speziell entwickelte Materialien im Unterbau und im Überzug der Einlagen verwendet.

Ziel und Nutzen

Sportartspezifisch und belastungs- und beschwerdenabhängig werden die individuell passenden Massnahmen aufgrund jahrelanger Erfahrung und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen für unsere Kunden getroffen.

Dabei verfügt swissbiomechanics über eine der modernsten Produktionswerkstätten. Dank der ständigen Materialtests und des eigenen Forschungslabors garantiert swissbiomechanics seinen Kunden stets auf dem neusten Stand zu sein. 

  • Passgenaue Einlagenversorgung

  • Funktionelle Einlagenversorgung

  • Beschwerdespezifische Korrekturmassnahmen

  • Neuste und innovative Materialien

  • Einlagen für jedes Schuhwerk

Herstellungsschritte

Schritt 1: Eingangsgespräch

Eingangsgespräch

Die Basis und Voraussetzung für eine optimale Analyse und Einlagenversorgung.

Schritt 2: Fussanalyse

Fussanalyse

Wir tragen der veränderten Form Ihrer Füsse in Bewegung Rechnung.

Schritt 3: Einlage konstruieren

Einlage konstruieren

Individuell  für Sie und Ihre Bedürfnisse gezeichnet.

Schritt 4: Einlage fräsen

Einlage fräsen

Höchste Präzision dank innovativer Technologie.

Schritt 5: Einlage überziehen

Einlage überziehen

Eigens entwickeltes Überzugsmaterial garantiert optimales Fussklima.

Schritt 6: Einlage verarbeiten

Einlage verarbeiten

Grösste Sorgfalt und feine Handarbeit.